Professionelle Fensterreinigung
Wohnen

Tipps und Tricks für strahlend saubere Fenster

Jeder kennt das Gefühl, wenn die Sonne durch streifenfreie Fenster scheint und das Zuhause in einem ganz neuen Licht erstrahlt. Doch bis es so weit ist, bedarf es einiger Mühen und der richtigen Technik. Ob Sie selber Hand anlegen oder die Dienste einer Reinigungsfirma Berlin in Anspruch nehmen und somit die professionelle Fensterreinigung bevorzugen, das Ziel bleibt dasselbe: strahlend saubere Fenster. In diesem Artikel finden Sie nicht nur grundlegende Tipps, sondern auch einige Geheimnisse der Profis, die Ihre Fensterreinigung auf das nächste Level bringen werden.

 

Grundausstattung für streifenfreie Fenster

Bevor Sie mit dem Putzen beginnen, ist es wichtig, dass Sie alle notwendigen Utensilien bereithalten. Eine Grundausstattung beinhaltet weiche Handbesen, um Staub und Spinnweben zu entfernen, einen nassen Schwamm für hartnäckige Flecken sowie Einwascher oder Abzieher, die besonders bei großen Glasflächen effektiv sind. Ein Fensterleder oder Mikrofasertuch hilft beim abschließenden Trocknen und Polieren​​.

 

Die Wahl des richtigen Reinigungsmittels

Es gibt zahlreiche Hausmittel, die effektiv und kostengünstig sind. Ein Klassiker ist die Mischung aus warmem Wasser und Spülmittel, die Fett und Schmutz leicht löst. Spiritus oder Essig im Wasser sorgen für einen streifenfreien Glanz und entfernen Kalkflecken. Eine innovative Methode ist die Verwendung von Schwarzem Tee und Zitronensaft, deren Gerbstoffe hartnäckige Verschmutzungen auflösen​​.

 

Techniken für das perfekte Ergebnis

Eine Methode, die oft unterschätzt wird, ist das Putzen mit Klarspüler. Ein paar Tropfen im lauwarmen Wasser reichen aus, um den Fenstern einen neuen Glanz zu verleihen. Zusätzlich kann Essig oder Spiritus hinzugefügt werden, um die Reinigungskraft zu verstärken. Ein weiterer Tipp ist die Verwendung von Shampoo statt teurer Glasreiniger, da viele Shampoos ähnliche Inhaltsstoffe enthalten und das Wasser besser abperlen lassen​​.

Siehe auch  Wohnung untervermieten - Das müssen Sie beachten

 

Spezialtipps für hartnäckige Fälle

Für besonders schwierige Verschmutzungen gibt es spezielle Tricks. Zum Beispiel sollten Marmor- oder Granitarbeitsplatten niemals mit herkömmlichen Glasreinigern behandelt werden, da diese die Oberfläche beschädigen können. Stattdessen sollten spezielle Reiniger verwendet werden. Zudem kann ein abschließender Waschgang mit klarem Wasser helfen, Schlieren zu vermeiden und ein perfektes Ergebnis zu garantieren​​. Hat man mal wirklich feste Verschmutzungen, die man auch mit der abrasiven Seite eines Schwammes nicht gelöst bekommt, schwören viele professionelle Festerreiniger auf eine Klinge, ähnlich eines Ceranfeld-Schabers. Um das Ergebnis abzurunden, wird dann oft die Spüllotion auf 0000er Stahlwolle aufgetragen und damit die Verschmutzung restlos entfernt.

 

Effektive Reinigungsmittel und ihre Dosierung sowie Anwendung bei der Fensterreinigung

Reinigungsmittel Mischverhältnis Anwendungsbereich
Spülmittel Einige Tropfen auf 5l Wasser Allgemeine Reinigung
Spiritus Nach Bedarf Streifenfreier Glanz
Essig 1 Tasse auf 1l Wasser Kalkflecken entfernen
Schwarzer Tee & Zitrone 2 Beutel & ½ Zitrone auf 5l Wasser Hartnäckige Verschmutzungen
Klarspüler Großzügiger Spritzer auf 2l Wasser Streifenfreie Fenster

 

Fazit

Mit diesen Tipps und Tricks sind strahlend saubere Fenster kein Hexenwerk mehr. Erinnern Sie sich daran, dass regelmäßiges Putzen nicht nur für den Durchblick, sondern auch für den Werterhalt Ihrer Fenster entscheidend ist. Egal, ob Sie es selbst in die Hand nehmen oder eine Reinigungsfirma beauftragen – das Ergebnis wird Sie überzeugen.

Wohnen-Urban
X