Kleines Haus mit Garten preiswert mieten - Tierhaltung erlaubt
Wohnen

Kleines Haus mit Garten preiswert mieten – Tierhaltung erlaubt

Ein kleines Haus mit Garten, dazu auch noch die Erlaubnis Tiere zu halten. Bestimmt ein Wunsch vieler Menschen der nicht so leicht realisierbar ist. Doch mit Geduld und nicht alltäglichen Versuchen kann auch so ein Vorhaben durchaus Erfolg haben. Es gibt immer wieder Angebote dieser Art und dann ist schnelles Handeln gefragt.

Weg von der Stadt aufs Land

In vielen Großstädten hierzulande sind die Mieten nahezu unbezahlbar, zumindest für den Normalverdiener. Hier macht es durchaus Sinn, dass Sie nach Angeboten außerhalb der Stadt Ausschau halten. Immer wieder finden Interessierte fernab der Stadt Mietanzeigen von kleinen Häusern mit Garten, wo obendrein noch Tierhaltung erlaubt ist.
Ist so eine Annonce gefunden, sollten Sie umgehend zum Telefon greifen und zeitnah einen Besichtigungstermin mit dem Vermieter, oder beauftragtem Makler vereinbaren. Nicht selten vermieten Makler oder Hausbesitzer an den ersten Interessenten, sofern dieser einen seriösen Eindruck macht.

Anzeige aufgeben in Tierzeitschrift

Sie können einen Versuch wagen und eine Anzeige mit Text “Kleines Haus mit Garten preiswert mieten – Tierhaltung erlaubt” gesucht, in solch einer Fachzeitschrift veröffentlichen. Eventuell hat gerade ein Tierfreund eine solche Immobilie zu vermieten und was gibt es Besseres, als diese an Sie zu vermieten?

Eigeninitiative gefragt

Es kann sich lohnen, wenn Sie direkt bei Hausverwaltungen oder Vermietern nachfragen, ob so eine Immobilie zu vermieten ist?
Das erspart dem Vermieter eine teure Zeitungsanzeige und Sie können Ihr Haus mit Garten mieten.
Bei solchen Anfragen ist es vorteilhaft, wenn Sie mit Vermieter oder Hausverwaltung Klartext reden. Schützt vor unangenehmen Überraschungen und hohen finanziellen Kosten.

Siehe auch  Untermietvertrag Vorlage - Alle Infos und PDF und Word zum Ausfüllen

Jetzige Wohnung zum Tausch anbieten

Sie bieten Ihre momentane Wohnung einfach zum Tausch an. Oftmals suchen ältere Personen eine kleinere Wohnung ohne Garten, damit Sie die schweren anfallenden Arbeiten nicht mehr verrichten müssen.
Eine dementsprechende Anzeige können Sie auf der Internetplattform tauschwohnung.com veröffentlichen. Mit etwas Glück meldet sich ein Vermieter bei Ihnen, der genau dieses Haus mit Garten zur Miete anzubieten hat.

Umzug überdenken

Ist es Ihnen möglich in ein anderes Bundesland, eine andere Stadt zu ziehen, dann vorab den Mietspiegel in Augenschein nehmen. Die Mietpreise sind von Region zu Region recht unterschiedlich. Eine Anzeige “Mietgesuch” in einer anderen Stadt wo Mieten noch erschwinglich sind, kann eventuell ebenfalls zum Erfolg führen.

Handwerker bevorzugt

Kleine Häuser mit Garten und das für eine günstige Miete weisen oftmals Mängel auf. Hier haben handwerklich begabte Heimwerker gute Karten, sofern diese gerne kleinere Reparaturen und Renovierungen mit übernehmen.
Bedeutet im Klartext: Der Mieter renoviert das Haus, übernimmt zudem die notwendigen Gartenarbeiten und kann im Gegenzug dafür zur billigen Miete wohnen.
Viele Vermieter suchen solche Mieter um teure Renovierungen, ausgeführt von Unternehmen, zu vermeiden.

Suche ausdehnen

Nicht nur in der Tageszeitung oder im Internet werden kleine Häuser zur Miete angeboten. Manchmal finden Sie solche Angebote auch in Aushängen bei Geschäften. Ebenfalls möglich, Sie erstellen selbst ein Gesuch nach einem kleinen Haus mit Garten und erlaubter Tierhaltung und bringen dieses an Aushängen in Geschäften an.
Oftmals suche Privatpersonen Mieter die ein Haus mit Garten zu Miete suchen.

Sich keinem Zeitdruck aussetzen

Sie planen in ein kleines Haus mit Garten und Erlaubnis Tierhaltung einzuziehen, dann sollten Sie langfristig planen. Wohnen Sie noch ungekündigt in einer Wohnung, können Sie in Ruhe ohne Zeitdruck nach genannter Immobilie Ausschau halten.
Ein Mietgesuch in verschiedenen Wochenblättern oder im Internet kann ebenfalls zum Erfolg führen. Auch Nachfragen bei Arbeitskollegen und Freunden kann sich eventuell lohnen. Viele Vermieter vermieten gerne auf Empfehlung.

Siehe auch  Der Haushalt des 21. Jahrhunderts spart Wasser — was Sie heute noch umsetzen können

Auf Luxus verzichten

Billig zu mieten sind Häuser oft, die keinerlei Luxus zu bieten haben. Oftmals ist eine Zentralheizung Fehlanzeige, stattdessen Ölofen zum selbst befüllen.
Oder nur mit Warmwasserboiler ausgestattet, Fenster Einfachverglasung – also alles Gegebenheiten die heutzutage kaum noch Standard sind was Wohnungseinrichtung betrifft.
Können Sie auf solchen angeblichen Luxus verzichten, dann sind die Chancen gut ein Haus mit Garten und günstiger Monatsmiete zu finden.
Am besten Sie erwähnen das in Ihrer Suchanzeige, damit sich dementsprechende Vermieter Hausbesitzer auch melden.

Wohnen-Urban
X